Aktuelles

TORTUGA TERMINE


JOUR FIXE
+ + + + + +  Unser Jour fixe findet im Garten oder  im Gastraum der Pizzeria Prima (Ulrichstraße 131) statt. Während dem Jour fixe (ca. 60 Minuten) werden aktuelle Vorhaben und Belange rund um den Garten besprochen und Beschlüsse gefasst. Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

• Montag, 27. Mai, 19.30 Uhr,  "Jour fixe "
Ort: bei schönem Wetter im Garten, ansonsten im Gastraum der Pizza Prima.


KÜCHE FÜR ALLE
• Freitag, 17.. Mai (am Abend vor dem Workshop), 18.30 Uhr (?), Tortuga
Die Gartenschaft kocht :-)


WORKSHOPS

+ + + + + + Workshop-Termine  – 1. Halbjahr 2019:

• Samstag, 18.. Mai, 11.00 Uhr, Tortuga "Buddeln & Bauen"
Aufbau des Rosenbogens · Dach- und Fassadenbegrünung (Lagercontainer)  · Rankhilfen setzen · Pflanzen pflanzen  · Tomatendächer bauen  · Bau und Stapellauf neuer Hochbeete 

• Samstag, 15. Juni, 11.00 Uhr, Tortuga  "Buddeln & Bauen"
Rankhilfen  setzen  ·  Bau und Stapellauf neuer Hochbeete  ·  tbd.




GRUPPEN


• Auskunft & Information

Erstkontakt und allgemeine Fragen zu Tortuga 

gude@tortuga-eschersheim.de

• Pflanzen-Gruppe

Kontakt zu den Menschen hinter den Beeten: 

plantas@tortuga-eschersheim.de

• Feiern & Kochen

Kontakt zur Tortuga-GartenKombüse:
cocina@tortuga-eschersheim.de

• Die gesamte Gartenschaft

Kontakt zum Herz von Tortuga: 

corazon@tortuga-eschersheim.de



Die Presse berichtet

Frankfurter Neue Presse (9.3.2019)
"Damit die Stadt noch grüner wird"

Frankfurter Beete (6.11.2018):

"Reger Austausch beim Netzwerktreffen der Gemeinschaftsgärten"

Frankfurter Beete (9.8.2018):

"Die Entdeckung der Langsamkeit"


Frankfurter Rundschau (25.4.2018):

"Begegnungen im Grünen"

Frankfurter Rundschau (11.4.2018):

"Auftakt der Umweltschützer"


Merkurist Frankfurt (17.3.2018):

"Ein Garten soll die Eschersheimer zusammenbringen"


Frankfurter Neue Presse (16.2.2018):

"Entschleunigung im Gemeinschaftsgarten"


Frankfurter Rundschau (6.2.2018):

"Geld für Klimaschützer"



Lesenswert

GÄRTEN FÜR DIE ZUKUNFT (PDF-Handbuch)

Inhalt: Zukunftschancen in planetaren Grenzen / Die Grenzen respektieren – Handlungsansätze für den Garten / Gärten sind Lernorte / Die Stadt ist unser Garten / Tipps und Tricks

Herausgeber: Deutsche Umwelthilfe

–> Zum PDF, hier klicken